top of page
  • Delius Klasing Verlag

European Powerboat of the Year 2023

Die Vergabe der Preise zum „European Powerboat of the Year 2023“ für Motorboote verlief in diesem Jahr äußerst spannend. Die Experten-Jury setzt sich aus den Chefredakteuren und Testverantwortlichen der acht führenden europäischen Motorboot-Medien zusammen. Für die Experten der Motorboot-Fachpresse war es kein leichtes Unterfangen, aus den mehr als 250 neuen Bootsmodellen 28 Nominierte in sechs Kategorien für den European Powerboat-Award 2023 auszuwählen. Auf die zunehmende Präsenz von Katamaranen und Elektro-Booten haben die Verantwortlichen in diesem Jahr mit einer eigenen Kategorie reagiert.


In der Kompaktklasse Sportboote bis 8 Meter kann sich der Askeladden C 78 Cruiser beziehungsweise Parker 780 Escape einen Platz auf dem Siegertreppchen sichern. Die beiden baugleichen Boote bieten die perfekte Kombination aus Spaß-, Reise-, und Familienboot. Der Award in der Kategorie Motorboote bis 10 Meter geht an die französische Jeanneau Cap Camarat 10.5 CC. Als größtes Boot der Cap-Camarat-Serie bietet die 10.5 CC mit 9,3 Metern Rumpflänge viel Platz an und unter Deck. Der Clou: Eine seitliche Tür in der Bordwand erleichtert den Zugang zum Wasser. Gerade Linien und minimalistische Formensprache sind das Markenzeichen des Siegers in der Kategorie Motorboote bis 14 Meter, der De Antonio D 36 aus Barcelona. In der Klasse Motoryachten bis 20 Meter wurde die Prestige M 48, als erstes Bott einer neuen Reihe, ausgezeichnet und beweist, dass sie ein weiteres Meisterwerk französischer Schiffsbaukunst ist. Mit der SLX 54 beschreitet die niederländische Super-Lauwersmeer-Werft neue Pfade im Stahlbootbau und gewinnt in der längenunabhängigen Verdränger Klasse. In der neuen Kategorie Motorboote Electric hatte in diesem Jahr die Candela C 8 die Nase vorn. Das Powerboot aus Schweden mit Hydrofoilsystem kombiniert die Vorteile von Tragflächenbooten mit vollelektrischen Antrieben. Ausgeklügelte Elektronik sorgt für hohe Reichweiten bei gleichzeitig hoher Geschwindigkeit.

Comments


bottom of page