• Delius Klasing Verlag

Corporate Identity künftig im Look des digitalen 21. Jahrhunderts

Nach mehr als einem Vierteljahrhundert erneuert Delius Klasing sein Logo. Ziel des neuen Signets ist es, den Verlag als Absender auch in digitalen Medien deutlich besser erkennbar zu machen.


Neue Medienformen prägen unsere Zeit. Inhalte werden in erster Linie auf Smartphones gesucht, gelesen wird dann auf Tablets oder ganz klassisch im Buch oder Magazin. Dieser Entwicklung trägt Delius Klasing mit einem neuen Verlags-Logo Rechnung, das im Januar 2020 eingeführt wurde.


Dazu Edwin Baaske, Art Director des Delius Klasing Verlages: „Wir haben beim neuen Logo darauf geachtet, dass es auch als kleine Darstellung, speziell auf Smartphones und Tablets, deutlich erkennbar ist.“


Baaske, der gemeinsam mit dem Hamburger Designer Jörg Weusthoff am neuen Signet gearbeitet hat, ergänzt: „Das Logo ist das Gesicht einer Firma. Bei uns ist die Farbe Rot jetzt noch präsenter geworden. Aber auch der Name Delius Klasing. Zudem signalisieren wir mit dem Icon unsere digitale Affinität. Es nimmt dabei ganz bewusst die gängige App-Optik auf.“


„Und: Design ist ein wichtiger Teil unserer DNA. Auch das zeigt unser neues Logo. Bei unseren Produkten legen wir viel Wert auf die Optik. Hochwertige Inhalte, gut verpackt, das ist Delius Klasing“, unterstreicht der CI-Verantwortliche des Verlages.





Delius Klasing Verlag GmbH | Siekerwall 21 | 33602 Bielefeld | mediasales@delius-klasing.de

Quellen: IVW 3. Q. 2019, Print, AWA 2019, Leserumfragen 2015-2019 Market Research Neuhausen, Ø IVW 2019 Online, Verlagsangaben 1/2020 Delius Klasing

  • Facebook - Grey Circle

© Delius Klasing Verlag